über mich

Hallo ich bin Evelyne Durrer – der Mensch hinter der Kreativ-Burg. Herzlich, offen, spontan, fröhlich – so beschreiben mich meine Freunde! Eine Macherin, die lieber dem Herzen folgt, als Entscheidungen lange abzuwägen.

Meine vielfältigen Interessen führten mich vom Sportdetailhandel über eine abwechslungsreiche längere Zeit in der Tourismus- und Gastrobranche bis ins Sozialwesen.
Ein einschneidender Wendepunkt in meinem Privatleben, liess mich den Mut zur Selbständigkeit aufbringen. Ende 2020 habe ich mich zur fitdankbaby® Kursleiterin für die Region Sursee weitergebildet. Bewegung ist seit jeher ein wichtiger Teil meines Lebens. Nach 3 Jahren Vollgas in diesem Bereich, konzentriere ich mich ab 2024 auf achtsam bewegte Rückbildungskurse unter dem Namen "Kreativ-Burg bewegt". Diese liegen mir besonders am Herzen. Alles Weitere in diesem Bereich wird sich zeigen :-).

Meine ausgeprägte kreative Ader entdeckte ich erst während der «ausserordentlichen Zeit» Anfang 2020. Plötzlich viel Zeit zu Hause, die es zu füllen galt. Ich startete mit Sketchnotes, Happy Painting und Handlettering. Übte stundenlang, bis mich plötzlich das Dot-Painting Fieber packte. Völlig im Moment, Punkt für Punkt, abschalten und einfach fliessen lassen. Eine befreiende Wohltat für Seele und Geist, welche ich in Kursen gerne an die Teilnehmer weitergebe oder beim Ausführen von kreativen, farbenfrohen Kundenaufträgen immer wieder selbst erfahren darf.
Auch regelmässiges Mantra singen, auf meiner Handpan zu spielen, bewusste Atem- und Kältemethoden nach Wim Hof auszuüben, sind Dinge die ich nicht mehr missen möchte. 

Ferne Länder und fremde Kulturen faszinieren mich, Menschen und ihre Geschichten berühren mich – früher wie heute. Ich bin weit gereist, habe vieles ausprobiert, das Wirtepatent erlangt, intensiv gelebt. In den Jahren 2014 und 2016 durfte ich das grosse Glück vom Mama-werden und Mama-sein erfahren. Meine beiden Jungs stellen mein Leben regelmässig auf den Kopf, was mich zum Kopfstandprofi werden liess ;-) und mir oft ganz neue Perspektiven eröffnet. Ihnen meine Welt zu zeigen, sie auf ihrem Weg begleiten zu dürfen, das schätze ich sehr. Sie gestalten mein Leben kunterbunt. Apropos kunterbunt: Farben mochte ich schon immer…so liegt mir auch heute meine 80er Farbschachtel - , welche ich als Kind von meinem Patenonkel bekam - noch sehr am Herzen.

"Die Freude ist überall. Es gilt nur sie zu entdecken."

(Zitat von Konfuzius)

Lasst uns gemeinsam Freude finden!

Ich freue mich von dir zu hören oder zu lesen.


Und wer noch immer eine Antwort auf die Frage sucht, wie ich zum Namen Kreativ-Burg kam? Hier die Antwort:

Angrenzend an unser Haus, welches ich gerne kreativ umgestalte, befindet sich das kleine, aber feine Burgwäldli (der Burgwald). So entstand im Herbst 2022 intuitiv dieser zusammengesetzte Name.

... für deinen Besuch!